Rückblick auf das vergangene Jahr

Januar 2014

 

Nun ist das 2013 schon wieder Geschichte. Wir waren aktiv...

 

Wie jedes Jahr, standen auch im 13, zu beginn die "geschäftlichen Termine" an. Sprich die Generalversammlung.  Diese hinter uns gebracht, ging auch schon die Vorbereitung los.

1. Die Vorbereitung unserer Teilnahme am NWS-Jodlerfest 2013 in Derendingen. 2. Die Vorbereitung der Ersten (von 3) eigenen Veranstaltung im neuen Jahr. Die Stubete.

Das positive Abschneiden am NWS in Derendingen, war für unseren Verein das Hauptziel im 2013. Galt es sich doch, für das "Eidgenössische" im darauf folgenden Jahr, zu Qualifizieren. Unzählige Übungsstunden und ein Expertisen-Auftritt später war es so weit. Mit dem Lied "Wärmi, Troscht und Liebi Schänke" von Ueli Zahnd traten wir an, und erreichten die zweithöchste Note (gut) was gleichbedeutend mit der Qualifikation für das Eidg. in Davos war. Die Freude war gross, jedoch nicht die einzige. Im Duett-Wettbewerb erreicht nämlich unsere Jodlerinnen Brigitte und Nadia ebenfalls die Note 2. Unsere Präsidentin Brigitte "ersang" sich, mit ihrem Einzel-Auftritt, gar die Höchstnote. Und somit standen wir auch schon wieder am Anfeng unserer Vorbereitungen für das Eidgenössische Jodlerfest 2014 in Davos.

 

Neben verschiedenen Auftritten auswärts, standen in diesem Jahr auch drei "Heimspiele" an. Unsere Stubete fand erstmals auf dem Hof Schürli in Zullwil statt. Unser Mitglied Urs stellte uns seine Infrastruktur zur Verfügung. Mit Recht dürfen wir bei diesem Anlass von einem vollen Erfolg sprechen.

Heimspiel 2 und 3 sollten im Oktober folgen. Zuerst mit unserem Jodlernachmittag am 20. Oktober in Grindel, danach mit unserem traditionellen Jodler-Obe in Nunningen am 26. Oktober. Mit einer abwechslungsreichen Liederwahl, tollen Auftritten unserer Gäste und dem lustigen Theaterstück konnten wir unsere Besucher bestens unterhalten.

Für uns war das vergangene Jahr erfolg- und abwechslungsreich. An dieser Stelle möchten wir unserem Dirigenten einen Dank aussprechen. Danke Kurt, für deinen Einsatz, deine Geduld und das Engagement welches du für unseren Verein an den Tag legst. Auch unseren Mitgliedern möchten wir danke sagen, für den tollen Einsatz über das ganze Jahr. Und all unseren Gästen und Besuchern die uns die "Stange" gehalten haben ein herzliches "vergelts Gott".

In diesem Sinne, wir wünschen allen ein schönes und abwechslungsreiches neues Jahr.

 

Ihr Jodlerklub Sunnesyte

 

Jodler-Nachmittag und Jodler-Obe 2013

Auch im 2013 organisiert der Jodlerklub „Sunnesyte“ Nunningen, seinen traditionellen Jodlerabend in der Hofackerhalle Nunningen. Dieses Jahr findet der Anlass am Samstag, 26. Oktober statt. Türöffnung ist um 19 Uhr. Um 20 Uhr beginnt die Unterhaltung. Ein Abend voller „lüpfigem“ Jodelgesang und amüsantem Theater ist garantiert. Vorgetragen werden verschiedene Jodellieder aus dem Repertoire des Vereins, sowie Stücke die neu einstudiert wurden. Die Theater-Gruppe gibt das Stück „Theäterle macht Fröid“ zum Besten. Ausserdem sorgt die Jodlerfamilie Mutzner sowie das Schwyzerörgeli-Trio „Postwurm“ für Ihre Unterhaltung. Auch für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt. Der Jodlerklub „Sunnesyte“ bietet neben der Festwirtschaft, auch ein reichhaltiges Kuchenbuffet an. Wie jedes Jahr, darf auch diesmal eine schöne Tombola nicht fehlen. Geniessen sie einen fröhlichen und lustigen Abend, und lassen sie sich bestens unterhalten. Platzreservationen für den Jodlerabend am 26. Oktober, werden unter 061 791 08 05 oder 061 911 01 17 entgegengenommen.

Knapp eine Woche früher, am Sonntag 20. Oktober führt der Jodlerklub einen Jodler-Nachmittag mit Theater in Grindel durch. Dieser findet um 14 Uhr in der Turnhalle Grindel statt. Auch dort wird eine Festwirtschaft, sowie eine kleine Tombola angeboten. Mitwirkend an diesem Nachmittag ist die Kindertrachtengruppe „am Birsfall“ aus Laufen. Sie sehen, auch hier ist für ihre Unterhaltung gesorgt.

 

 

Auf Ihren Besuch freut sich der Jodlerklub „Sunnesyte“ Nunningen

 

Hier könnte Ihre Werbung stehen.

 

Melden Sie sich über Kontakt

* seit 1946 *